Chiropraktik > Geschichte

Die Geschichte der Chiropraktik

Schon bei Hippokrates finden sich Berichte über manuelle Behandlungen der Wirbelsäule. Die moderne Chiropraktik wurde 1895 von Daniel David Palmer in Davenport, Iowa als eigenständiger Heilberuf entwickelt und gegründet.

Mittlerweile ist Chiropraktik neben der Zahn- und Schulmedizin der drittgrößte Heilberuf weltweit und nimmt eine zunehmend wichtige Position zwischen Orthopädie und Neurologie ein.

In Deutschland praktizieren bisher nur etwa 80 qualifizierte Chiropraktoren.