Behandlung > Wie behandeln wir?

Wie behandeln wir?

Kernstück der chiropraktischen Behandlung ist die manuelle Mobilisierung von blockierten Gelenken. Hierbei werden betroffene Gelenke durch einen sanften, präzise ausgeführten Impuls gelöst. Wichtig ist aber auch die Behandlung der umgebenden Muskulatur, Sehnen und Bänder – das muskuloskeletale System arbeitet immer als Einheit und muss auch als solche behandelt werden. Dabei kommt eine Vielzahl von Modalitäten zum Einsatz wie zum Beispiel neuromuskuläre Techniken, Ultraschall oder Kinesiotaping.

Generell kann die Behandlung eines akuten Problems in drei Stufen unterteilt werden. In der ersten Phase geht es primär um Schmerzfreiheit. In der zweiten Stufe, der Rehabilitationsphase liegt der Focus auf der Wiederherstellung der Funktion der betroffenen Strukturen – nur so kann das Problem langfristig gelöst werden. Die dritte und letzte Phase, die Präventionsphase, besteht vor allem aus Übungen/ Haltungskorrekturen die darauf abzielen, die Ursachen des ursprünglichen Problems zu korrigieren um zukünftige Beschwerden zu vermeiden.