Behandlung > Untere Extremität

Hüfte, Knie, Knöchel und Fuß

Schmerzen im Bereich der unteren Extremität, also Hüfte, Knie, Knöchel, Fuß, Ober- und Unterschenkel können direkt von den betroffenen Gelenken und Muskeln ausgelöst werden, aber auch durch ausstrahlende Schmerzen aus der Lendenwirbelsäule und dem Beckengürtel. Auch in hier ist vor allem die korrekte Identifikation der schmerzauslösenden Struktur wichtig – eine Behandlung am Knie hilft nicht weiter wenn der Schmerz eigentlich in der Wirbelsäule entspringt und umgekehrt.

Die Ursachen für Schmerzen in diesem Bereich sind vielfältig, häufig werden die Beschwerden durch Überlastung, Abnutzung der Gelenke oder Sportverletzungen ausgelöst. Auch hier ist es wichtig, den betroffenen Bereich schnellstmöglich zu behandeln und durch Übungen zu stabilisieren.

  • Häufige Funktionsstörungen:
  • - Hüftschmerzen (z.B. durch Abnutzung)
  • - Leistenschmerzen
  • - Muskelzerrungen
  • - Knieschmerzen (Abnutzung o. Sportverletzungen)
  • - Fußschmerzen
  • - Achillessehnenschmerzen bzw. -reizung
  • - Fersensporn/Fasziitis